Kirschbluete mit Canigou im Roussillon
Kirschbluete mit Canigou im Roussillon
Poellatschlucht in Bayern
Poellatschlucht in Bayern
Olivenbaum in der Provence
Olivenbaum in der Provence

Europäische Wander- und Begegnungsaufenthalte

Begegnung in Europa –
Verein zur Verständigung e.V.

Unser Ziel ist es, zur freundschaftlichen Begegnung und zum guten Verständnis der Bewohner Europas beizutragen. Ideologisch sind wir unabhängig. Unser Kreis ist bunt zusammengesetzt, was Herkunft, Alter und Beruf der Teilnehmer/innen betrifft, und er steht allen offen, die Näheres über uns wissen, an unseren Aktivitäten teilnehmen oder mithelfen möchten.

Auch in München entwickeln wir unsere Idee weiter: Unsere Informations­veranstal­tungen, Treffen und Wanderungen sind für alle Menschen verschiedenster Herkunft offen.

Baou-Gipfelfoto

Auf ausgesuchten Wegen – in guten Händen

Wir gestalten unsere Programme gemeinsam mit lokalen Wandervereinen und Wanderern, die in den jeweiligen Gebieten “zu Hause” sind und uns als erprobte Begleiter die schönsten Ziele zeigen.

Darüber hinaus ist die gruppen­erfahrene, zweisprachige Aufenthaltsleitung darauf bedacht, dass sich alle wohlfühlen. Die Begegnung ist das besonders Schöne und Lebendige, ist der eigentliche Sinn unserer Aufenthalte. Wir werden von den Bewohnern der jeweiligen Region sehr herzlich empfangen. Inzwischen treffen wir uns dort auch mit Freunden aus anderen, von uns bereits besuchten Gebieten. Alle sind herzlich willkommen, die offen aufeinander zugehen, gemeinsam dazulernen und sich vergnügen wollen und Interesse am besuchten Land haben.

Und wenn Sie keine Fremdsprache sprechen
Für die Aufenthalte sind Fremd­sprachen­kenntnisse keine Voraussetzung, da immer genügend “Zweisprachige” dabei sind, die für gute Verständigung sorgen. Andererseits sind unsere Gruppen bestens dazu geeignet, auf ungezwungene Weise Fremd­sprachen zu üben.

Mehr über Menschen und Gesellschaft erfahren
Über die individuellen Begegnungen hinaus möchten wir Ihnen in der jeweils besuchten Region auch soziale und gesellschaftliche Themen näher bringen, die europaweit von Bedeutung sind, dem Verständnis anderer Kulturen dienen und Sie mit lokalen Initiativen in diesen Bereichen bekannt machen.

Grußwort der Vorstände                            

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,

Wir hoffen, Ihr seid gut ins Neue Jahr gekommen und wünschen Euch alles Gute, Gesundheit und schöne Begegnungen beim Wandern.

Auf den folgenden Seiten findet Ihr unser Wander­reiseprogramm für 2020. Es ist etwas dünner als gewohnt, wir bieten 2020 nur zwei Aufenthalte an.

 

Der Grund dafür liegt in zu erwartenden Umstrukturierungen im Verein. Sowohl Wolfgang als auch Isolde wollen aus persönlichen Gründen bei der Mitgliederversammlung im Februar nicht mehr für den Posten als Vorstand kandidieren. Da beide diese Aufgaben lange Jahre ausgeübt haben, sollen die neu zu wählenden Vorstände Gelegenheit bekommen, sich zu orientieren und eigene Vorstellungen zu entwickeln. Auch für die Bayernwoche wird erst noch eine/ein neue/r Verantwortliche/r gesucht. Hier ist ebenfalls Zeit nötig. Daher haben wir beschlossen, 2020 keinen Aufenthalt in Bayern anzubieten.  

Zwei Wanderreisen können wir anbieten: An Ostern erwarten uns wieder unsere Freunde im Roussillon. Wir wohnen dieses Mal in Argelès-sur-Mer. Unsere Wanderungen finden in Katalonien nördlich und südlich der spanischen Grenze statt, und es wird auch eine Möglichkeit zum Besuch von Collioure geben.  

Im Frühherbst wird es noch einen Aufenthalt im Var geben. Es erwarten uns unter anderem Küstenwande­rungen, die bei den kürzer werdenden Tagen die besten Chancen auf das berühmte mediterrane Licht bieten und uns mit Erinnerungen erfüllen, die uns in die dunkle Jahreszeit begleiten können.

Wir freuen uns darauf, mit Euch Europa zu erwandern,  ob Ihr nun zum ersten Mal mitmacht oder zu unseren treuen TeilnehmerInnen gehört.  

Eure Isolde Huber und Wolfgang Wenzl

 

 

Begruessungsessen_BF

Unsere Stammtisch-Termine

  • Dienstag, 14.01.2020
  • Mittwoch, 11.03.2020
  • Dienstag, 21.04.2020

jeweils ab 18:00 Uhr im “Restaurante Portugal“, Friedenstr. 28. Am besten erreichbar durch den Ostbahnhof-Tunnel, links vom Reisezentrum. Am Ende des Tunnels gelangt man direkt auf die Friedenstraße. Dort biegt man links ab. Ab da sind es ca. 5 Gehminuten bis zum Lokal.

Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen!

Mitgliederversammlung:

  • Mittwoch, 12.02.2020
    Wahl von zwei neuen Vorständen