Kirschbluete mit Canigou im Roussillon
Kirschbluete mit Canigou im Roussillon
Poellatschlucht in Bayern
Poellatschlucht in Bayern
Olivenbaum in der Provence
Olivenbaum in der Provence

Europäische Wander- und Begegnungsaufenthalte

Begegnung in Europa –
Verein zur Verständigung e.V.

Unser Ziel ist es, zur freundschaftlichen Begegnung und zum guten Verständnis der Bewohner Europas beizutragen. Ideologisch sind wir unabhängig. Unser Kreis ist bunt zusammengesetzt, was Herkunft, Alter und Beruf der Teilnehmer/innen betrifft, und er steht allen offen, die Näheres über uns wissen, an unseren Aktivitäten teilnehmen oder mithelfen möchten.

Auch in München entwickeln wir unsere Idee weiter: Unsere Informations­veranstal­tungen, Treffen und Wanderungen sind für alle Menschen verschiedenster Herkunft offen.

Baou-Gipfelfoto

Auf ausgesuchten Wegen – in guten Händen

Wir gestalten unsere Programme gemeinsam mit lokalen Wandervereinen und Wanderern, die in den jeweiligen Gebieten “zu Hause” sind und uns als erprobte Begleiter die schönsten Ziele zeigen.

Darüber hinaus ist die gruppen­erfahrene, zweisprachige Aufenthaltsleitung darauf bedacht, dass sich alle wohlfühlen. Die Begegnung ist das besonders Schöne und Lebendige, ist der eigentliche Sinn unserer Aufenthalte. Wir werden von den Bewohnern der jeweiligen Region sehr herzlich empfangen. Inzwischen treffen wir uns dort auch mit Freunden aus anderen, von uns bereits besuchten Gebieten. Alle sind herzlich willkommen, die offen aufeinander zugehen, gemeinsam dazulernen und sich vergnügen wollen und Interesse am besuchten Land haben.

Und wenn Sie keine Fremdsprache sprechen
Für die Aufenthalte sind Fremd­sprachen­kenntnisse keine Voraussetzung, da immer genügend “Zweisprachige” dabei sind, die für gute Verständigung sorgen. Andererseits sind unsere Gruppen bestens dazu geeignet, auf ungezwungene Weise Fremd­sprachen zu üben.

Mehr über Menschen und Gesellschaft erfahren
Über die individuellen Begegnungen hinaus möchten wir Ihnen in der jeweils besuchten Region auch soziale und gesellschaftliche Themen näher bringen, die europaweit von Bedeutung sind, dem Verständnis anderer Kulturen dienen und Sie mit lokalen Initiativen in diesen Bereichen bekannt machen.

Grußwort der Vorstände                            

Liebe Wanderfreunde,

Auch im Jahr 2019, für das wir Euch alles Gute, stabile Gesundheit und viele erfeuliche Wanderbegegnungen wünschen,  freuen wir uns, Euch ein ab­wechs­lungsreiches Programm vorzustellen. Für unseren Verein ist es ein besonderes Jahr: wir feiern unser 25-jähriges Bestehen! Die genaue Planung der Feier­lichkeiten ist noch ein Geheimnis, das während der Bayernwoche gelüftet wird.

   Nun aber zu den geplanten Aufenthalten. An Ostern erwartet uns ein Treffen mit unseren Freunden in der Provence. Die AEP hat uns wieder ein vielseitiges Pro­gramm zusammengestellt, das sowohl „Neuen“ als auch „Treuen“ viele Anreize geben wird. Neben Wanderungen im Luberon, an der Küste westlich von Marseille und im Sainte-Victoire-Massiv bieten sie uns auch kulturelle Highlights wie den Besuch der Ausstellung in den Carrières de Lumières an. An den Wänden der ehemaligen Bauxitsteinbrüche entstehen durch Com­puter­animation beeindruckende Bildeindrücke untermalt von Musik, diesmal zum Thema der Sternennacht von Van Gogh.  

    Der Aufenthalt in Bayern ermöglicht uns, viele in­teressante neue Wanderungen in den verschiedenen Massiven der bayrischen und Tiroler Alpen an­zu­­bieten. Bitte denkt daran, Euch frühzeitig anzumelden, die Anzahl der Privatunterkünfte ist begrenzt.

   Im Spätsommer wird es auch wieder einen Aufenthalt in Wales geben. Es erwarten uns Wande­rungen durch Wälder, Moore und Hügel rund um Llandrindod Wells. Um die dortigen Wanderführer zu entlasten, bilden wir Fahrgemeinschaften. Insgesamt drei Personen sollten sich finden, die ein Auto mieten und uns zu den Wanderzielen fahren.

   Im Oktober besuchen wir erneut unsere Wander­freunde in den Vogesen. Vom Standpunkt Straßburg aus, Sitz Europäischer Institutionen, erforschen wir die Wanderwege der Umgebung, hoffentlich bei schönem Herbstwetter.

  Neben diesen Wander- und Begegnungsaufenthalten bieten wir weiterhin unser attraktives Wochenendausflugsprogramm an.

  Wir freuen uns auf Euch!

Die Vorstände Isolde und Wolfgang

Begruessungsessen_BF

Unsere Stammtisch-Termine

  • Mittwoch, 10.04.2019
  • Dienstag, 14.05.2019
  • Mittwoch, 12.06.2019
  • Dienstag, 16.07.2019
  • Mittwoch, 04.09.2019
  • Dienstag, 22.10.2019
  • Mittwoch, 27.11.2019

jeweils ab 18:00 Uhr im “Restaurante Portugal“, Friedenstr. 28. Am besten erreichbar durch den Ostbahnhof-Tunnel, links vom Reisezentrum. Am Ende des Tunnels gelangt man direkt auf die Friedenstraße. Dort biegt man links ab. Ab da sind es ca. 5 Gehminuten bis zum Lokal.

Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen!