Kirschbluete mit Canigou im Roussillon
Kirschbluete mit Canigou im Roussillon
Poellatschlucht in Bayern
Poellatschlucht in Bayern
Olivenbaum in der Provence
Olivenbaum in der Provence

Europäische Wander- und Begegnungsaufenthalte

Begegnung in Europa –
Verein zur Verständigung e.V.

Unser Ziel ist es, zur freundschaftlichen Begegnung und zum guten Verständnis der Bewohner Europas beizutragen. Ideologisch sind wir unabhängig. Unser Kreis ist bunt zusammengesetzt, was Herkunft, Alter und Beruf der Teilnehmer/innen betrifft, und er steht allen offen, die Näheres über uns wissen, an unseren Aktivitäten teilnehmen oder mithelfen möchten.

Auch in München entwickeln wir unsere Idee weiter: Unsere Informations­veranstal­tungen, Treffen und Wanderungen sind für alle Menschen verschiedenster Herkunft offen.

Baou-Gipfelfoto

Auf ausgesuchten Wegen – in guten Händen

Wir gestalten unsere Programme gemeinsam mit lokalen Wandervereinen und Wanderern, die in den jeweiligen Gebieten “zu Hause” sind und uns als erprobte Begleiter die schönsten Ziele zeigen.

Darüber hinaus ist die gruppen­erfahrene, zweisprachige Aufenthaltsleitung darauf bedacht, dass sich alle wohlfühlen. Die Begegnung ist das besonders Schöne und Lebendige, ist der eigentliche Sinn unserer Aufenthalte. Wir werden von den Bewohnern der jeweiligen Region sehr herzlich empfangen. Inzwischen treffen wir uns dort auch mit Freunden aus anderen, von uns bereits besuchten Gebieten. Alle sind herzlich willkommen, die offen aufeinander zugehen, gemeinsam dazulernen und sich vergnügen wollen und Interesse am besuchten Land haben.

Und wenn Sie keine Fremdsprache sprechen
Für die Aufenthalte sind Fremd­sprachen­kenntnisse keine Voraussetzung, da immer genügend “Zweisprachige” dabei sind, die für gute Verständigung sorgen. Andererseits sind unsere Gruppen bestens dazu geeignet, auf ungezwungene Weise Fremd­sprachen zu üben.

Mehr über Menschen und Gesellschaft erfahren
Über die individuellen Begegnungen hinaus möchten wir Ihnen in der jeweils besuchten Region auch soziale und gesellschaftliche Themen näher bringen, die europaweit von Bedeutung sind, dem Verständnis anderer Kulturen dienen und Sie mit lokalen Initiativen in diesen Bereichen bekannt machen.

Grußwort                            

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,

wie erwartet und erhofft, werden die durch die Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen nach und nach gelockert. Auch wenn viel Unsicherheit bleibt und nicht immer ganz klar ist, welche Regelungen aktuell gelten, nehmen wir unsere Wanderungen vorsichtig wieder auf. Für die Übergangszeit wählen wir vorrangig Ziele in der näheren Umgebung von München, bei denen der Ausgangsort nach kurzer Fahrt oder ggfs. sogar mit dem Fahrrad zu erreichen ist. Auch wollen wir einige Wanderungen unter der Woche abhalten, um einen etwaigen Massenandrang am Wochenende in den öffentlichen Verkehrsmitteln und an den Wanderzielen zu vermeiden.

Leider müssen wir vorerst die Teilnehmerzahl beschränken. Mund-Nasen-Schutz bei Fahrten in öffentlichen Verkehrsmitteln ist unumgänglich. Natürlich müssen wir auch auf räumlichen Abstand achten, was aber bei den Wanderungen kein Problem sein sollte.

Bitte nehmt mit Gaby (Tel. 72 06 94 08) zwecks Terminabsprache Kontakt auf, falls Ihr in den nächsten drei Monaten eine Wanderung, einen Spaziergang oder Ausflug anbieten möchtet (gerne auch per Mail an kontakt@genuss-zu-fuss.de). 

Während der Corona-bedingten Ausgangsbeschränkungen sind die Aktivitäten unseres Vereins völlig zum Erliegen gekommen. Wir sollten nun versuchen, diesen Stillstand hinter uns zu lassen und wieder Schwung in unseren Verein zu bringen. Wir würden uns freuen, wenn Ihr trotz der noch geltenden Einschränkungen wieder an unseren Wanderungen teilnehmen würdet. Aktuelle Informationen zu den Tagesausflügen findet Ihr unter der entsprechenden Rubrik auf dieser Webseite.

Herzliche Grüße

Cynthia und Stephan S.

Unsere Stammtisch-Termine:

Der letzte Stammtisch fand am 08.09.2020 im Café “über den Tellerrand”, Einsteinstraße 28 statt. Die Beteiligung war erfreulich hoch.
Der Termin für den nächsten Stammtisch wird rechtzeitig an dieser Stelle und per e-mail an die Mitglieder bekannt gegeben.