Roussillon, 5. bis 13.4.2020 (ausgebucht!)

!Organisation: Wanderführer von Albères-Evasions

Unterkunft: Auberge Du Bon Vivant, 1 route de la mer,

66700 Argelès-sur-Mer, Tel.: +33-4-68.81.00.54

Anmeldung: Isolde Huber, Kellerstr. 31, 81667 München, Tel.: +49-89-486047 (Reiseleitung)

Preis: DZ  900 € p. P. mit HP, EZ-Zuschlag 200 € (bei 3er Belegung Reduktion möglich)

Teilnehmerzahl: maximal 14

Anmeldeschluss: 1.2.2020

Sonntag, 5.4.: 19:00 Uhr: Begrüßungsessen

 

Montag, 6.4.: Oberhalb von Collioure/Port-Vendres
Mit Claude wandern wir von Port-Vendres aus über den Col du Perdiguer hoch zum Col de Mala Cara und dem Col d’en Raixat. Nach dem Abstieg nach Collioure folgen wir dem Zöllnerpfad zurück nach Port-Vendres.

Abf: 8:30 Uhr, HU: 450 m, WZ: 5 h, 14 km, Schw: mittel

 

Dienstag, 7.4.: Im Tech-Tal  

Mit Lucien wandern wir im Tech-Tal. Ausgehend von Céret wandern wir am Kanal Ventous entlang. Auf dem Weg besichtigen wir die Chapelle Saint Paul.

Abf: 8:30 Uhr, HU: 450 m, WZ: 5,5 h, 15 km, Schw: mittel

 

Mittwoch, 8.4.:Oberhalb von Céret

Mit Jos und Bernard starten und beenden wir unsere Rundwanderung am Pont de Reynès. Unterwegs kommen wir am Mas Casals und dem Col de Bossells vorbei und durchqueren das Vallon Vert.

Abf.: 8:30 Uhr, HU: 450 m, WZ: 5 h, 14 km, Schw: mittel

 

Donnerstag, 9.4.: Südkatalonien

Ausflug mit France über die spanische Grenze zum Städtchen Peralada. Nach der Besichtigung von Stadt und Schloss einschließlich Cava-Kostprobe nehmen wir ein spätes Mittagessen ein (statt Abendessen). Danach findet noch eine kurze Wanderung in Llansa statt.

Abf: 8:00 Uhr, Schw.: leicht-mittel

 

Karfreitag, 10.4.: Tag zur freien Verfügung

Gelegenheit, mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Collioure zu fahren und den malerischen Ort zu besich­tigen. Am Abend: nach einem frühen Abendessen in einem Restaurant Besuch der nächtlichen Sanch.

 

Karsamstag, 11.4.: Oberhalb von Sorède

Bei dieser Wanderung mit Henri und Didier steigen wir auf zu einem frühen Sonnenofen, einer Schmiede und der Kapelle Notre-Dame du Château, wo uns ein von den französischen  Wanderfreunden organisiertes Grillfest erwartet.
Abf: 8:30 Uhr, HU: 300 m, WZ: 3 h, 7 km, Schw: mittel

 

Ostersonntag, 12.4.: Die Leucate-Ebene
Diese Wanderung mit Claude in der Leucate-Ebene führt uns zum Leuchtturm und nach La Franqui und wieder zurück zum Ausgangspunkt.  Unterwegs halten wir in einem Fischerdorf, wo wir an einer Austernprobe teil­nehmen können (5€ für 6 Austern und ein Gläschen Wein)

Abf: 8:30 Uhr, HU: 200 m, WZ: 5 h, 14 km, Schw: mittel

19:00 Uhr: gemeinsames Abschiedsessen

 

Ostermontag, 13.4.: Abreise nach dem Frühstück