Samstag, 17.03.: Auf schmalen Pfaden zum Weißensee und Alatsee Nur bei schönem Wetter!

In Füssen steigen wir zum Kobelweg hoch und wandern auf stetig ansteigendem Pfad weiter, bis ein Weg hinunter zum Weißensee führt. Über den idyllischen Süduferweg (teilw. sehr schmal, kann noch vereist sein,  unbedingt Spikes mitnehmen!) erreichen wir Oberkirch. Dort Einkehr oder Picknick. Weiter geht’s zum Alatsee. Der „Wurzel“-Steig ist steil und schmal (Stöcke!). Nach einer Pause und Seeumrundung wandern wir auf flachem Weg durchs Faulenbachtal nach Füssen zurück. Rückkehr in München vsl. 20:05 Uhr.

HU: insges. ca. 500 m; WZ: ca. 5,5 Std.; SCHW: mittel (Ausdauer!).

TP: 07:40 Uhr am Starnberger Bahnhof (BOB-Schalter). ABF: vsl. 07:51 Uhr Richtung Füssen.

Leitung: Gaby und Wolfgang, T: 089 / 72 06 94 08